Archiv für Februar 2010

Elternteil entdeckt, dass Kinder Menschen sind

Zugleich wurde ich von heftiger Scham erfasst: Ich hatte das Tagebuch meines Kindes geöffnet und das einer jungen Frau geschlossen. Das war der Moment, in dem ich feststellte, dass ich es nicht mehr mit einem abhängigen Anhängsel meiner selbst, sondern (fast) schon mit einem richtigen Menschen zu tun hatte, mit dem kompletten Anspruch auf Respektierung seiner persönlichen Integrität. Einen Moment lang blieb ich noch sitzen, gerührt, stolz und traurig zu je etwa gleichen Teilen. Ich bin ruhiger seitdem.

Die Worte eines gemeingefährlichen Pädophilen? Nein: es ist ZEIT-Magazin-“Erziehungsexperte“ Jörg Lau, der in der Ausgabe vom 25.02.2010 ernsthaft kundtut, dass seine 12jährige Tochter für ihn so langsam von einem „abhängigen Anhängsel“ zu einem „richtigen Menschen“ wird. Eine Erkenntnis, für die dieser Kretin erst ihr Tagebuch lesen muss, denn seine Tochter einfach so ernstzunehmen, dafür ist er zu blöd. Warum nochmal darf eigentlich jeder Idiot Kinder haben?